+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2020 - Custom text here

Wolf im Hertogenwald bei Eupen aktiv

EUPEN (700) - Ein Wolf treibt offenbar am Stadtrand von Eupen sein Unwesen. Seit mehreren Wochen wird er wiederholt von Jägern gesichtet, heißt es von den Forstbehörden. Am Wochenende wurde nun am Rand des Hertogenwaldes von Spaziergängern ein gerissenes Rehkitz entdeckt. Die Tötungsweise lasse eindeutig auf einen Wolf deuten, so die Experten. Sie wundern sich nicht, dass der Wolf bis zum Stadtrand vordringt. Denn seit Jahren ist in diesem Bereich der Vennwolf „Akela“ aktiv. Möglicherweise könnte aber auch ein zweiter Wolf für die Tat verantwortlich sein. Genspuren sollen nun genauer ausgewertet werden. Menschen brauchen sich vor dem Wolf nicht zu fürchten. Er greift nur tollwütig auch den Menschen an. Seit 30 Jahren gibt es in Belgien aber keine neuen Tollwut-Fälle mehr.

Mittwoch
16.09.2020

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.