+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Mit Videokameras gegen illegale Müllablagerungen

KELMIS (700) - Mit Videokameras will die Wallonische Region in vielen Kommunen dafür sorgen, dass der illegalen Müllentsorgung Einhalt geboten wird. Im vergangenen Jahr hatten sich zahlreiche Kommunen an einem Projektaufruf beteiligt. 94 Städte und Gemeinden erhalten nun Zuschüsse für die Beschaffung von Videokameras. Darunter auch zehn Kommunen aus dem Raum Verviers sowie die Gemeinde Kelmis. Bis zu 2.500 Euro können aus den Rathäusern für die Beschaffung der Kameraüberwachungssysteme abrufen. Insgesamt stehen für das Projekt rund 1,8 Millionen Euro zur Verfügung. Bis zum Sommer kommenden Jahres bleibt den Städten und Gemeinden nun Zeit, die Kameras zu installieren. Danach verfallen die Fördermittel.

Donnerstag
14.01.2021

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.