+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2021 - Custom text here

Hotel Bosten: Aufräumen nach der Flut

EUPEN (700) - Auch knapp drei Monate nach der Flutkatastrophe hat das Hotel Bosten in der Eupener Unterstadt noch nicht wieder geöffnet. Die Aufräumarbeiten gehen gut voran, heißt es in einem Medieninterview. Doch noch muss einiges getan werden. Die gesamte Küche des Hauses wurde überschwemmt. Die Technik ist zerstört. Aufzüge funktionieren nicht mehr. Außentüren und Fenster wurden weggerissen und auch die Ausstattung des Frühstücksraumes wurde zerstört. Vor allem im Erdgeschoss und im Heizungskeller waren die Schäden verheerend. Die Flut erwischte das Hotel nach eineinhalb schweren Jahren in der Corona-Krise. Nun hofft der Betreiber darauf, dass weiter genug Handwerker zur Verfügung stehen. Dann könnte zeitnah der Betrieb wieder aufgenommen werden. Zunächst war die Wiedereröffnung für Mitte September vorgesehen. Das Hotel Bosten war 1896 eröffnet worden und hätte in diesem Jahr eigentlich sein 125-jähriges Bestehen feiern sollen.

Donnerstag, 14.10.21

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.