+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Ziviler Ungehorsam gegen Corona-Lockdown in den Niederlanden

VALKENBURG (700) – In den Niederlanden formiert sich zunehmender Widerstand gegen den Corona-Lockdown. In Valkenburg waren gestern die meisten Geschäfte geöffnet. Aus zivilem Ungehorsam gegen den seit 18. Dezember geltenden harten Lockdown, wie es heißt. Neben Einzelhändlern beteiligten sich auch Café- und Restaurantbetreiber an der Protestaktion. Die Geschäfte in Valkenburg waren von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die Stadtverwaltung hatte im Vorfeld erklärt, dass die Ordnungskräfte nicht eingreifen werden. Zu demonstrieren sei ein Grundrecht, heißt es aus dem Rathaus. Viele Ladenbesitzer befinden sich wegen des Lockdowns in finanziellen Schwierigkeiten. Sie waren neben Corona im Juli auch von der Flut hart getroffen. In ganz Südlimburg wollen Kommunen und Geschäfte dem Beispiel Valkenburgs folgen und heute trotz Lockdown öffnen. Auch die Provinzregierung unterstützt den Protest. Ladenöffnungen sind auch in Sittard, Roermond und Venlo geplant.

Samstag
15.01.2022

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.