+++ Einfach einschalten und die schönsten Schlager und besten Oldies in der "richtigen Mischung" genießen! +++ 24 Stunden täglich auf UKW 101,2 (Eupener Land, Städteregion) und auf UKW 90,1 und 101,7 in der Eifel - oder über unseren Livestream im Internet +++

>>JETZT LIVE HÖREN<<

Es läuft gerade:
Copyright 2022 - Custom text here

Telemedizin in der Altenpflege wird ausgeweitet

EUSKIRCHEN (700) - Die Telemedizin im Kreis Euskirchen soll weiter ausgebaut werden. An vier Alten- und Pflegeheimen wird derzeit das System getestet. Im Rahmen des Projekts „Telemedizin in der Altenpflege“ soll die medizinische Versorgung der Bewohner durch regelmäßige Online-Sprechstunden verbessert werden. Verschlechterte sich in der Vergangenheit der Allgemeinzustand der Bewohner, blieb den Mitarbeitern meist nur die Alarmierung per Notruf. Experten gehen davon aus, dass viele Krankenhausaufenthalte allerdings unnötig sind. Im Kreis Euskirchen leben prozentual auf die Bevölkerung gesehen die meisten älteren und pflegebedürftigen Menschen in ganz Deutschland. Das Telemedizin-Projekt trage dieser Entwicklung Rechnung, sagte Landrat Ramers.

Dienstag, 24.05.22

f m
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.